get things moving

Ihr Slogan

Qigong in Augsburg  und Umgebung

Mit Qigong STRESS ABBAUEN UND DEN ALLTAG HINTER SICH LASSEN

Die positiven Auswirkungen von Qigong auf Körper und Geist sind inzwischen vielfach unter wissenschaftlichen Bedingungen erforscht worden. In unserem Qigong Einheiten werden sowohl theoretische Hintergründe als auch viele praktische Übungen vermittelt. 

Der Begriff Qigong setzt sich zusammen aus "Qi" (Vitalenergie") und "Gong" (Arbeit). Qigong ist also die "Arbeit mit dem Qi" oder auch der "Aufbau von Qi". Das "Qi", also die Lebensenergie zu erhalten und zu entwickeln sowie hindernde Blockaden zu lösen, ist das zentrale Ziel der Qigong-Übungen. Dies hilft Stress abzubauen, Energie aufzubauen und fit zu werden für den Alltag. 

Es wird dabei zwischen Übungen in Ruhe und Übungen in Bewegung unterschieden. Übungen in Ruhe werden je nach Bedarf im Liegen, Stehen oder Sitzen ausgeführt. Die Übenden verstärken dabei die Wirkung durch gezielte Atemtechniken, Visualisierungen und mentale Konzentration. Übungen in Bewegung bestehen oft aus raumgreifenden Bewegungen, die hilfreich für den Qi-Fluss sind. Die Bewegungen werden dabei meist eher langsam und fließend ausgeführt. Qigong ist ein ganzheitliches Konzept der Gesunderhaltung und der Steigerung der Lebensenergie, das insbesondere die Wechselwirkung von Körper und Geist nutzt. 

Entdecken Sie die heilende Kraft von Qigong.

Qigong Übungen

  • sind vielfältig und von Menschen aller Altersstufen gut zu erlernen
  • vereinen Bewegung, Ruhe, Atmung und Imagination und haben dadurch vielfältige Bewegungselemente, aber auch meditative Ruhe
  • bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, auch für Personen mit Bewegungseinschränkungen oder gesundheitlichen Problemen
  • können auch von Menschen mit wenig Zeit ausgeführt werden
  • bieten das Erlebnis etwas für sich und seinen Körper und Geist zu tun
  • führen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung, mehr Freude am Leben und mehr psychischer Ausgeglichenheit
  • schulen die Merkfähigkeit, die neuralen Funktionen und die Konzentration

 


Qigong Kurse und Einzelstunden 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind aktuell nur Einzelstunden oder Kurse 5 TeilnehmerInnen im Rahmen der entsprechenden Vorgaben in unseren Räumen möglich. Wir werden das Angebot an die jeweilige Lage anpassen. 

Wir bieten Gruppenkurse und Einzelstunden an. Bei Gruppenkursen kann grundsätzlich zwischen den Kurszeiten bzw. -tagen gewechselt werden, sofern dies die Teilnehmerzahl zulässt. Grundsätzlich soll ein intensives Üben im kleineren Kreis möglich sein. Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung ihre Wunschzeit an. Der Kurs läuft mit aufbauenden Inhalten über das gesamte Schul- bzw. Kalenderjahr. Ein Einstieg ist dennoch jederzeit möglich. Es werden neben QIGONG-Übungsfolgen und theoretischen Hintergründen auch einfache Techniken der Gesunderhaltung gelehrt. Dabei werden insbesondere auf die jeweiligen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer berücksichtigt.  

Die Kurszeiten sind derzeit (je nach Nachfrage auch weitere Termine möglich) 

montags von 18.45 bis 20.00 Uhr 

dienstags von 18.45 bis 20.00 Uhr

Für Angehörige einer gesetzlichen Krankenkasse ist die Kursreihe von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) anerkannt. Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können daher die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzregelung anteilig erstattet werden (bei vielen Krankenkassen sind dies 10 Kurseinheiten und 80 Prozent der Kosten - der Kurs kann danach auf eigene Kosten fortgesetzt werden). Nach Abschluss des Kurses erhalten die TeilnehmerInnen eine Teilnahmebescheinigung mit der der Antrag auf Erstattung bei der Krankenkasse gestellt werden kann. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse. Es gelten die Bedingungen der ZPP.

Einzelstunden oder auch Kurse für Kleingruppen werden individuell vereinbart. Für Gruppen, Schulen, Unternehmen oder Altersheime besteht die Möglichkeit eigene Übungsreihen in den jeweiligen Räumlichkeiten vor Ort durchzuführen. Diese Veranstaltungen werden dann individuell konzipiert.


Preise

Betrag für die Teilnahme an den Kursen am Montag oder Dienstag: 135,-€ für 10 Sessions a 75 Minuten (zahlbar spätestens am zweiten Kurstermin)

Betrag für Einzelstunden: 35,-€ für 60 Minuten

Kosten für individuelle Veranstaltungen und Übungsreihen vor Ort in Schulen, Unternehmen, Altersheimen usw. nach individueller Vereinbarung. 

Kostenlose Stornierung von Terminen bis zu 24 Stunden vor der jeweiligen Einheit. Die Einheiten können nachgeholt werden. 

Die Preise sind nach §19 Umsatzsteuergesetz (Kleinunternehmer) ohne Mehrwertsteuer. 

Als Beispiel für eine der am häufigsten gelehrten und sehr hilfreichen QIGONG-Übungsfolgen, den "8 Brokaten" (Ba Duan Jin) eine Demonstration meines Meisters Shi Yan Liang. Der Name bezieht sich auf die Feinheit und die Kostbarkeit eines Brokatgewebes und soll damit den hohen Wert der Übungen für Körper und Geist zum Ausdruck bringen. Die acht (ba) Stücke (duan) Brokat (jin) sind gleichzeitig die Grundlagenübungen des Shaolin Qi Gong.  Mit diesen wird bevorzugt der Körper trainiert.

 


 


 


 

Dr. Irmela Bischoff ist nach den Richtlinien des Deutschen Dachverbandes für QIGONG und TAIJIQUAN (DDQT) zertifizierte QIGONG-Lehrerin und berechtigt das DDQT-Gütesiegel zu tragen. 

E-Mail
Anruf